Kanzlei-Profil, Tätigkeits-Schwerpunkte

Rechtsanwältin/ Fachanwältin

Meine Rechtsanwaltskanzlei liegt im Herzen der Stadt Berlin (10777 Charlottenburg-Wilmersdorf) in der Kulmbacher Straße 3. Sie erreichen mich bequem mit dem Auto oder dem ÖVP (Information dazu unter Kontakt).

Durch die Spezialisierung auf ausgewählte Rechtsgebiete können Sie sich auf eine umfassende Beratung und eine kompetente rechtliche Vertretung verlassen.

Ehe- & Familienrecht

Vertrauen in die Zukunft. Das deutsche Ehe- und Familienrecht ist in seinen einzelnen Facetten sehr komplex und durch die Besonderheiten des jeweiligen Einzelfalls gekennzeichnet. Eine fundierte Beratung und Vertretung ist im Streitfall meist unerlässlich.

Sie werden von mir sowohl außergerichtlich, als auch im Prozessfall vertrauensvoll, kompetent und effizient beraten. Eine Erstberatung ist jederzeit nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ich vertrete Sie gern bei allen familienrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere bei:

  • Ehescheidungen (Verfahren der „Online-Scheidung“ bei Eignung möglich…weitere Informationen!)
  • Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Geltendmachung/Abwehr von Unterhaltsansprüchen (nachehelicher Unterhalt, Trennungsunterhalt, Kindesunterhalt)
  • Durchführung von Hausrats- und Wohnungszuweisung
  • Durchsetzung/Abwehr von Ansprüchen aus Zugewinn
  • Regelung des Umgangs- und Sorgerechts einschließlich der Aufenthaltsbestimmung
  • Versorgungsausgleich und Vermögensauseinandersetzungen
  • Vermögensauseinandersetzung bei Gütertrennung und bei nichtehelicher Lebensgemeinschaft
  • Regelungen im Rahmen der eingetragenen Lebenspartnerschaft
  • Abstammung und Adoption
  • Kindschafts- und Namensrecht
  • Durchsetzung von Ansprüchen nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Umfassende Prozessvertretung auch im Wege einstweiliger Anordnungen
Arzthaftungsrecht

Rechte der Patienten wahren. Als Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht vertrete ich überwiegend Patienten.

Durch meine zusätzliche medizinische Ausbildung und langjährigen praktischen Erfahrungen bin ich in der Lage, Behandlungsunterlagen selbst zu prüfen und unter juristischen Gesichtspunkten zu bewerten.

Darüber hinaus stehen der Kanzlei auch ärztliche Berater zur Verfügung, sodass eine zügige Bearbeitung der Anfragen gewährleistet werden kann. Denn gerade in diesem Bereich kommt es neben den juristischen Kenntnissen auch auf medizinisches Wissen an.

Was ist ein Behandlungsfehler? Behandlungsfehler (auch im Volksmund „Kunstfehler“ genannt) sind insbesondere:

  • Fehldiagnosen
  • nicht fachgerecht durchgeführte Operationen
  • unzureichende Aufklärung
  • fehlende, aber erforderliche Befunderhebungen
  • oder verspätet eingeleitete Behandlungsmaßnahmen

Nicht jeder Behandlungsfehler führt zu einem Gesundheitsschaden. Sollte dies jedoch der Fall sein, können Sie Schmerzensgeld- bzw. Schadensersatzansprüche gegenüber dem behandelnden Arzt geltend machen.

Sollten Sie sich als Patient an mich wenden, wäre ein bereits im Vorfeld erarbeitetes detailliertes Gedächtnisprotokoll über die Geschehnisse rund um den möglichen Behandlungsfehler hilfreich. Falls Gedächtnislücken vorhanden sein sollten, stehen Ihnen bestimmt Verwandte oder Bekannte zur Seite, die aus ihrer Wahrnehmung heraus, diese Lücken schließen könnten.

Den Schwerpunkt einer arzthaftungsrechtlichen Angelegenheit bilden immer die Beweislastverteilung und die Frage des Ursachenzusammenhangs zwischen dem Schaden einerseits und dem Verhalten des behandelnden Arztes andererseits.

Gerichtliche Verfahren in diesem Bereich sind wegen der bestehenden Beweisschwierigkeiten in den meisten Fällen mit einem hohen (Kosten-) Risiko verbunden. Aus diesem Grund bin ich stets bemüht, eine außergerichtliche Einigung zwischen den Beteiligten zu erzielen. So bleibt den Mandanten ein oft jahrelanger und belastender Rechtsstreit erspart.

Sollten sich die Haftpflichtversicherer nicht auf eine außergerichtliche Regulierung einlassen, werde ich den Klageweg einschlagen und die Interessen meiner Mandanten vor Gericht durchsetzen.

Erbrecht

Ihre Interessen im Fokus. Ich habe mich auf das Rechtsgebiet Erbrecht spezialisiert und bin daher Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Erben und Vererben. Auch bei einfachen familiären Verhältnissen kann es im Erbfall schnell zu Streitigkeiten kommen, wenn das Vermögen nicht gerecht aufgeteilt wird. Es gilt: Je vielschichtiger die jeweiligen Vermögens- und Familienverhältnisse sind, desto unverzichtbarer ist eine umfassende juristische Beratung.

Ich berate und vertrete Sie gerichtlich sowie außergerichtlich bei allen erbrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere bei:

  • Erbschaftsauseinandersetzungen
  • letztwilligen Verfügungen – Testament und Vermächtnis
  • Enterbung und Erbschaftsteuer
  • Pflichtteilsforderungen und
  • Hilfe bei Patientenverfügungen (Patiententestament)
Bedient man sich eines philosophischen Zitats, ist man im Bezug auf die Rechtswissenschaften mit Konfuzius sehr gut beraten.

Wenn man Recht hat und niemand widerspricht, ist das in Ordnung. Aber was ist, wenn man Unrecht hat?

» Konfuzius

Das zentrale Thema der Lehren des Konfuzius war die soziale Ordnung, die seiner Meinung nach durch Achtung vor anderen Menschen und Ahnenverehrung erreichbar sei. Die Wahrung dieser sozialen Ordnung übernehmen heute im Streitfall Rechtsanwälte.

Als Rechts- und Familienanwältin spricht mir dieses Zitat aus der Seele. Wenn offensichtliches „Unrecht“ geschieht, muss man sich nicht mit seinem Schicksal abfinden. Ich sehe es als meine Pflicht an, meine Mandanten in erster Linie über ihre Rechte und Pflichten in dieser Gesellschaft aufzuklären, neue Wege aufzuzeigen und Mut zum Handeln zu fassen.

Gerade wenn sich die Lebenssituation verschlechtert bzw. ändert und/oder Kinder in Mitleidenschaft gezogen werden, ist es mir ein persönliches Anliegen, eine einvernehmliche Lösung zum Wohle aller Beteiligten zu finden.